Vita sportiva Decembris 2018

  • 38. Bietigheimer Silversterlauf. 11,1 Km. Mark Georger und Torre Decker liefen den Schwäbischen Traditionslauf. Torre in 45:08/ Platz 46/ MHK; Mark in 00:45:33/ Platz 51/ MHK.
  • 3. Ultimativer Ultimo Ultra. 110 Km. 29.12.2018. Andreas Schroth, Manfred Steckel liefen den Saarland Radweg Ultra. Manfred musste mit Magen-Darmproblemen -nach einem gegessenen Bäckerei Brötchen- leider aufgeben. Andreas lief die Hartfüßler Strecke in 16:17:00/ Platz 1 der AK 45.
  • 4. Trail des Guel Noir. 53 Km/ 3000Hm. 22.12.2018.  Horst Schwendt, Manfred Steckel, Andreas Schroth liefen, gingen, krabbelten den Ultra um Blegny. Horst in 09:59:46/ Platz 21 der AK 50; Manfred in  09:10:45/ 3. Platz der AK 60; Andreas in 08:55:27/ 34. Platz der AK 45.

    MATSCH, Andreas, Horst, Manfred, MATSCH. Krabbelberg.
  • 7. Surise to Sunset Ultramarathon. 16.12.2018: Manfred lief  -rund um die Volksdorfer Teichwiese- innerhalb des Zeit Fensters (7 Stunden und 30 Minuten) 64,575 Km/ Platz 1 der AK 60.
  • Bello Gallico fenito est. 15.12.2018: Andreas Schroth lief den Ultimativen Ultramarathon, 160 Km/ 2300 Hm, in 34:54:00/ Platz 12 der AK 45. Damit schaffte Andreas die Längste Lauf Einzelstrecke im TSC 2018.
  • 18. Siebengebirgsmarathon. 650 Hm. 09.12.2018: Ralf Sturm, Manfred Steckel, Andreas Schroth liefen den gebirgigen Marathon bei Wind und Regen. Ralf in 04:45:15/ Platz 20 der AK 55; Manfred in 04:10:00/ Platz 4 der AK 60; Andreas in 04:48:49/ Platz 52 der AK 45.

    Andreas, Ralf, Manfred vor dem Start im wohltemperiertem Bürgerhaus
  • TSC Winter Run Competition 2018. 02.12.2018. Alea iacta est!
    MännerFrauen
    1. Lars Friedrich. 00:39:171. Julia Fischer. 00:44:32
    2. Mark Georger. 00:40:292. Christina Endemann. 00:52:13
    3. Philipp Kruczynski. 00:40:47
    4. Hendrik Stamm. 00:41:28
    5. Gerd Bosbach. 00:45:36
    6. Andreas Schroth. 00:46:13
    7. Manfred Steckel. 00:48:35
    Beim Kölner Nikolauslauf über 10 Km wurde die TSC Winter Run Competition entschieden. Der TSC Summer Champion 2018, Philipp Kruczynski, stellte sich sportlich den Herausforderern und lief zugleich seine Persönliche Bestzeit über 10 Km. Gerd Bosbach erreichte zudem Platz 1 der AK 65.
Lars, Mark, Hendrik, Gerd, Manfred, Andreas, Philipp, Christina