Vita sportiva Septembris

  • 70.3 Ironman Cascais.  30.09.2018: Johannes Hill hat die 70.3 Mailen Distanz an der malerischen Portugiesischen Küste absolviert. Er finishte in 06:27:18/ Platz 243 der AK 30.

    „Im Westen nichts Neues“: Die Sonne geht auf
  • 12. Bickendorfer Büdchenlauf. 30.09.2018: Philipp Kruczynski lief die 10 Km Strecke in 00:41:44/ Platz 3 der AK 35.
  • 70.3 Ironman Rügen. 09.09.2018: Timo Mahmens und Manfred Steckel absolvierten die 70.3 Meilen Strecke auf der Größten Deutschen Insel. Timo in 05:15:48/ Platz 55 der AK 35 und Manfred in 05:37:34/ Platz 7 der AK 60.
IronMa Martha und IronMan Manfred an der Laufstrecken-Abzweigung in Binz
  • P-Weg-Lauf. 73 Km/ 2000Hm. 08.09.2018: Andreas Schroth lief die Ultra Strecke rund um das Sauerländische Plettenberg in 10:15:37/ Platz 7 der AK 45.
  • Cologne 226. 02.09.2018: Manfred Steckel absolvierte die 226 Km  Ironman Distanz in 11:45:59/ Platz 1 der AK 60.

    Die Erstplatzierten der AK 60 und AK 65 am Fühlinger See

Vita sportiva Augusti 2018

  • Triathlon Krefeld. 26.08.2018:
    TSC Triathlon Competition 2018Olympische DistanzPlatz/AK
    1. Timo Mahmens02:26:062/ 35
    2. Johannes Hill02:30:489/ 30
    3. Manfred Steckel02:35:121/ 60
  • Triathlon Allgäu: 19.08.2018: Ralf Sturm meisterte die Mitteldistanz, den Allgäu CLASSIC, rund um Immenstadt in 07:02:05/ 33. Platz der AK 60.

    Das Oberallgäu im Triathlon Fieber
  • Triathlon der 100 Herzen. 19.08.2018: Timo Mahmens und Manfred Steckel absolvierten die Mitteldistanz am Baldeneysee. Timo in 05:03:54/ Platz 2 der AK 35, Manfred in 05:31:06/ Platz 1 der AK 60.
  • 8. Ultra Marathon Monschau. 56 Km/ 950 Hm. 12.08.2018. Hendrik Stamm meisterte seinen „Premiere Ultra“ in der Eifel in 04:54:20/ 2. Platz der MHK.
  • 5. Ironman Maastricht. 05.08.2018. Timo Mahmens und Manfred Steckel machten sich in Limburg auf den Weg. Manfred finishte -bei seiner 5. maastricher Teilnahme-  in 12:29:55/ 8. Platz der AK 60. Leider hatte Timo kurz  vor der letzten Laufrunde einen Kreislaufkollaps und musste medizinisch versorgt werden und das Rennen beenden. Ohne dieses Schicksal hätte Timo eine grandiose Ironman Debützeit hingelegt. Leider wird diese Veranstaltung in der niederländischen Europastadt nicht fortgeführt.

Vita sportiva Iulii 2018

  • Arber Radmarathon. 250 Km/ 3750 Hm. 29.07.2018: Hermann Schill und Timo Mahmens  erkletterten sich den Bayrischen Wald. Beide nahmen zum 2. Mal bei dieser herausfordernden Veranstaltung teil.
  • Tour de Torre 2018. 19.07.- 25.07.2018: Radtour durch Nordengland: Torre Decker durchwanderte per Rad: Forrest of Bowland, Lake District, North Pennines, Yorkshire National Park. Insgesamt: 575 Km in 34:10:00 Stunden.
    Torre im Brexit Linksverkehr und ohne Angst vor dem Yorkshire Terrier
  • 26. Condor-Flug Radmarathon: 200 Km/ 1390 Hm. NRW Radmarathon Challenge. 22.07.2018. Hermann Schill meisterte den Challenge von Köln durch die Eifel und zurück nach Immendorf.
  • Grauer Kopf Ultra Trail. 66 Km/ 1500 Hm: 21.07.2018: Andreas Schroth lief den Ultra im Naturpark Nassau in 10:17:00/ Platz 12 der AK 45.
  • 17. Hamburg Wasser World Triathlon. 14.07./ 15.07.2018: Georg Mörtter bewältigte am Samstag die Sprintdistanz in 01:22:39/ Platz 24 der SEN 4 und nur einen Tag später die Olympische Distanz in 02:40:01/Platz 61 der SEN 4. Georg hat 17 Mal die Olympische Distanz der Hamburger Veranstaltung gefinished und damit eine beeindruckende Serie hingelegt. Hinzu kommen  seine 30 Mehrfachstarts an dieser hanseatischen Veranstaltung.
  • 6. Kölner Zoolauf: 13.07.2018. Lars Friedrich und Manfred Steckel liefen die 10,05 Km Strecke entlang erstaunter Fauna. Lars in 00:41:41/4. Platz der AK 30, Manfred (6. Teilnahme) in 00:49:34/ 2. Platz der AK 60.
    Lars, Kölsche Rindviecher, Manfred
  • 2. ZeroHungerrun Köln. Welthungerhilfe Spendenlauf. 12.07.2018. Hendrik Stamm nahm an diesem großartigen sozialen Projekt teil: Er lief die 10 Km in 00:42:03/ Platz 21 der MHK.
  • Ironman European Championchip Frankfurt. 08.07.2018. Manfred Steckel benötige für die Strecke 12:18:15/ 11. Platz der AK 60.
  • T3 Triathlon Düsseldorf. 01.07.2018: Timo Mahmens absolvierte die Kurzdistanz in der Landeshauptstadt in 02:22:47/ Platz 25 der AK 35.
  • Challenge Roth. 01.07.2018: Annett Kuck und Ralf Sturm meisterten die Iron Man Distanz in fränkischen Roth. Annett  in 13:08:01/ 13. Platz der AK 55, Ralf in 13:32:04/125 Platz der AK 5513:32:04/125 Platz der AK 55.
Glückliche Challenge Annett

Vita sportiva Iunii 2018

  • 4. Challenge Half Heilbronn. 17.06.2018: Ralf Sturm meisterte die Halbe Ironman Strecke als Vorbereitung auf die Challenge Roth.

    Abgekämpfter Ralf inmitten strahlender Challenge Finisher
  • TSC Summer Run Competition 2018. 13.06.2018. Beim 19. Kölner Unilauf über 10 Km wurde die Summer Run Competition entschieden.
    Männer Frauen
    1. Philipp Kruczynski. 00:41:491. Christina Endemann. 00:52:34
    2. Hendrik Stamm. 00:41:53
    3. Gerd Bosbach. 00:47:06
    4. Manfred Steckel. 00:48:06
    5. Christian Petermann. 00:54:46
    Ergebnisse Gerd Bosbach erreichte zudem Platz 1 der AK 65.

Christian, Philipp, Manfred, Mark, Christina, Hendrik, Gerd am Aachener Weiher

  • 28. Triathlon Bonn. 10.06.2018: Ralf Sturm und Manfred Steckel absolvierten die Mitteldistanz mit der besonderen Schwimmstrecke im Rhein. Ralf in 04:25:39/ Platz 69 der AK 55, Manfred 03:55:34/ Platz 8 der AK 60.
  • 17. Triathlon Moritzburg. 09.06.2018: Timo Mahmens durchlitt die Mitteldistanz des Schlosstriathlons in Sachsen mit Magenkrämpfen in  05:31:07/ Platz 7 der AK 35.
  • Swim&Run Cologne. 02.06.2018: Ralf Sturm nutzte das Heimspiel und finishte auf der Langdistanz in 03:52:24/ Platz 5 der AK 60.
  • Donnersberg Trail. 45 Km/ 1480 Hm. 02.06.2018: Andreas Schroth lief die Strecke entlang des Pfälzer Höhenweges und dem höchsten Berg der Pfalz in 07:37:36/ Platz/ Platz 18 der AK 45.
  • Tour de David 2018. L’Alpes d‘ Huez: David Camargo fuhr eine Woche einige der legendären Bergetappen der Tour der France ab:
    • Col de Ornon von Bourg d´Oisans: 54 km /// 678 Hm
    • Alpe d´Huez – Col du Sarenne von  Bourg d´Oisans: 49,27 km ///  1584 Hm
    • Saint-Jeane-de-Maurienne über Col de la Croix de Fer von  Bourg d´Oisans: 67,79 km /// 1991 Hm
    • Col du Galibier-Col du Telegraphe von  Saint-Jeane-de-Maurienne: 96,35 km /// 2662 Hm
    • Col du Mollard von  Saint-Jeane-de-Maurienne: 31,82 km /// 1137 Hm
    • Col de la Madeleine von  Saint-Jeane-de-Maurienne: 62,35 km /// 1742 Hm
    • Col du Chausy über Lacets de Monvernier von  Saint-Jeane-de-Maurienne: 39,61 km /// 1271 Hm
    • Gesamt: 401,19 km /// 11095 Hm

David auf den kolumbianischen (Nairo Quintana)-deutschen (Jan Ulrich) Spuren

  • Stadtradeln. 16.06.-06.07.2018: Der TSC nimmt an dem 21-tägigem Klimaschutz Projekt der Stadt Köln teil.

 

 

Vita sportiva Maii 2018

  • Radmarathon Herbern. Radmarathon Challenge NRW. 31.05.2018: Hermann Schill und Manfred Steckel fuhren den Serienmarathon, 205 Km.
  • 9. Bonner Nachtlauf. 30.05.2018: Mark Georger, Hendrik Stamm, Gerd Bosbach liefen 10 Km in die Bonner Abenddämmerung: Mark in 00:42:30/ Platz 25 der MHK, Hendrik in 00:41:24/ Platz 19 der MHK, Gerd Bosbach  in 00:47:16/  Platz 1 der AK 65.
  • 20 Km de Bruxelles. 27.05.2018. Hendrik Stamm lief in seiner zweiten Heimatstadt die Strecke in 01:27:32/ Platz 79 der MHK.
  • Rhön Radmarathon. 20.05.2018: Radmarathon Deutschland Cup. Timo Mahmens und Hermann Schill fuhren den herausfordernden Klassiker in Bimbach.

    RMDC Stationen ’18
  • 10. Keufelskopf Ultra. 85 Km/ 3400 Hm. 19.05.2018: Andreas Schroth und Manfred Steckel liefen, gingen, kletterten im Hunsrück.  Manfred schlurfte in 15:06:58/ Platz 2 der AK 60 ins Ziel. Andreas erlitt bei dieser Strapaze leider eine Verletzung und finishte trotzdem in 16:29:33/ 13. Platz der AK 45.
  • Vogelsanger Mailauf. 13.05.2018: Mark Georger und Hendrik Stamm  liefen die Kölner 5 Km Strecke. Mark in 00:19:50/ Platz 3 der MHK; Hendrik in 00:19:06/ Platz 2 der MHK. Beide liefen ihre persönliche Bestzeit auf 5 Km.
  • 14. Triathlon Versmold. 06.05.2018: Timo Mahmens absolvierte die Kurzdistanz in 02:15:12/ Platz 7 der AK 35.
  • 11. Bärenfels Mai-Trail. 49,2 Km/ 1600Hm. 01.05.2018: Andreas Schroth und Manfred Steckel liefen den Hunsrücker Trail.  Manfred in 06:21:37/ Platz 1 der M60, Andreas in 06:04:14/ Platz 4 der AK 45.

Vita sportiva Aprilis 2018

  • Radmarathon Herne. Radmarathon Challenge NRW. 28.04.2018: Timo Mahmens und Hermann Schill fuhren den Serien Marathon 210 Km/ 700 Hm.
  • Radmarathon Lüttich-Bastogne-Lüttich. 21.04.2018. Hermann Schill, Manfred Steckel, Timo Mahmens fuhren „La Doyenne“.  Herrmann und Manfred fuhren die abgespeckte Version, 172 Km/ 2630 Hm; Timo fuhr die Original Strecke, 275 Km/ 4500 Hm.

Die berüchtigten Berge und Pässe

  •  24 Stunden Oberberg. 21.-22.04.2018: Andreas Schroth lief innerhalb der 24 h in Wiehl 82,370 Km.
  • 6 Stunden Lauf Mörfelden. 08.04.2018: Manfred lief in 6 Stunden 56.273 Km/ Platz 2 der AK 60.

Vita sportiva Martii 2018

  • 1. Ultra Trail des Neufs Pres. 45 Km/ 900 Hm. 31.03.2018: Andreas Schroth und Manfred Steckel liefen die Strecke in den Belgischen Ardennen. Andreas in 05:02:32/ Platz 5 der AK 45, Manfred in 04:58:00/ Platz 1 der AK 60.
  • 21. TSC Marathon. 29.03.2018: Hemdrik Stamm lief die 43,6 Km Strecke in 03:43:02/ Platz 1 der Gesamtwertung. Streckenrekord!
  • Halbmarathon Venlo. 25.03.2018. Gerd Bosbach und Timo Mahmens liefen die stimmungsreiche, niederländische 21,1 Km Strecke: Gerd in 01:43:46/ Platz 41 der AK 65; Timo in 01:48:54/ Platz 232 der AK 35.
  • 7. Trail des Cretes de Spa. 55 Km/ 2060 Hm. 24.03.2018: Andreas Schroth und Manfred Steckel liefen den Ultra in den Ardennen.  Andreas in 05:02:32/ Platz 6 der AK 45, Manfred in 04:58:00/ 1. Platz der AK 60.
  • 8. Kölner Frühlingslauf. 18.03.2018: Hendrik Stamm lief die 10 Km in 00:40:55/ Platz 21 der MHK.
  • 10. L‘ Elchertoise de JPP. 50 Km/ 1070 Hm. 17.03.2018: Andreas Schroth und Manfred Steckel liefen den Belgischen Landschaftslauf um Nobressart. Manfred in 06:39:19/ Platz 2 der AK 65;  Andreas in 06:34:41/ Platz 10 der AK 45.
  • Rodenkirchen läuft. 10.03.2018: Hendrik Stamm lief im Forstbotanischen Garten die 10 Km in 00:41:47/ Platz 29 der MHK.
  • 7. SallandTrail. 50km/ 524 Hm; 75 Km/  848 Hm. 10.03.2018: Andreas Schroth und Manfred Steckel liefen den Trail durch eine wunderschöne niederländische Heidelandschaft. Andreas lief den 50′ ziger in 06:14:38/ Platz 27 der AK 45 und Manfred den 75’ziger in 09:07:05/ 2. Platz der AK 60.

    Andreas und Manfred vor dem Trail Start im National Park Salland

Vita sportiva Februarii 2018

  • 1. G1 Grüngürtel Ultra: 63 Km. 24.02.208: Manfred Steckel lief den Ultra entlang des Kölschen Rundwanderweges G1 in 04:52:14/ 1. Platz der AK 60.

    G1 Grüngürtel Orientierung rund um Köln
  • 4. Hivernal Trail. 50 Km/ 1000 Hm. 04.02.2018: Andreas Schroth und Manfred Steckel bewältigten den niederländisch-deutschen Landschaftslauf rund um Landgraaf.  Andreas in 06:43: 35/ 10. Platz der AK 45, Manfred in 06:12:07/ 1. Platz der AK 60.

Vita sportiva Ianuarii 2018

  • Houffat Trail. 50 Km/ 1500 Hm. 28.01.2018: Andreas Schroth meisterte den Ultralauf rund um Houffalize mit dreimaliger Flussquerung bei Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt in 08:45:24/ 33. Platz der AK 45.

Andreas bei eisiger Flussquerung in den Belgischen Ardennen

  • 21. Marathon Staffel Puhlheim. 28.01.2018: Lars Friedrich, Hendrik Stamm und Mark Georger liefen die Marathon Strecke in 02:53:42/ Platz 10 der Männerstaffeln. Die TSC Mixed Staffel mit Gerd Bosbach und TSC Friends lief 03:29:26/ Platz 21 der Mixed Staffeln.

    Links: TSC friends und Gerd. Rechts: Hendrik, Mark und Lars
  • 19. Ultramarathon Rodgau. 27.01.2018: Manfred Steckel lief die 50 Km Strecke in 04:44:13/ Platz 11 der AK 60.
  • Huntsville. Muskoka. Hendrik Stamm verzichtete nicht auf das Laufen bei seinem Kanada Aufenthalt.

    Hendriks frühmorgendliches Winter Training in den Kanadischen Weiten