Vita sportiva Maii 2018

  • Radmarathon Herbern. Radmarathon Challenge NRW. 31.05.2018: Hermann Schill und Manfred Steckel fuhren den Serienmarathon, 205 Km.
  • 9. Bonner Nachtlauf. 30.05.2018: Mark Georger, Hendrik Stamm, Gerd Bosbach liefen 10 Km in die Bonner Abenddämmerung: Mark in 00:42:30/ Platz 25 der MHK, Hendrik in 00:41:24/ Platz 19 der MHK, Gerd Bosbach  in 00:47:16/  Platz 1 der AK 65.
  • 20 Km de Bruxelles. 27.05.2018. Hendrik Stamm lief in seiner zweiten Heimatstadt die Strecke in 01:27:32/ Platz 79 der MHK.
  • Rhön Radmarathon. 20.05.2018: Radmarathon Deutschland Cup. Timo Mahmens und Hermann Schill fuhren den herausfordernden Klassiker in Bimbach.

    RMDC Stationen ’18
  • 10. Keufelskopf Ultra. 85 Km/ 3400 Hm. 19.05.2018: Andreas Schroth und Manfred Steckel liefen, gingen, kletterten im Hunsrück.  Manfred schlurfte in 15:06:58/ Platz 2 der AK 60 ins Ziel. Andreas erlitt bei dieser Strapaze leider eine Verletzung und finishte trotzdem in 16:29:33/ 13. Platz der AK 45.
  • Vogelsanger Mailauf. 13.05.2018: Mark Georger und Hendrik Stamm  liefen die Kölner 5 Km Strecke. Mark in 00:19:50/ Platz 3 der MHK; Hendrik in 00:19:06/ Platz 2 der MHK. Beide liefen ihre persönliche Bestzeit auf 5 Km.
  • 14. Triathlon Versmold. 06.05.2018: Timo Mahmens absolvierte die Kurzdistanz in 02:15:12/ Platz 7 der AK 35.
  • 11. Bärenfels Mai-Trail. 49,2 Km/ 1600Hm. 01.05.2018: Andreas Schroth und Manfred Steckel liefen den Hunsrücker Trail.  Manfred in 06:21:37/ Platz 1 der M60, Andreas in 06:04:14/ Platz 4 der AK 45.